150 Jahre Feuerwehr Beratzhausen - Juli 2021
150 Jahre Feuerwehr Beratzhausen - Juli 2021   

Vereinsaktivitäten

Die Feuerwehr Beratzhausen nimmt an vielen Veranstaltungen in der Marktgemeinde Beratzhausen sowie der Umgebung teil.

2020

12.07.2020 - 150 Jahre Feuerwehr Beratzhausen

 

Vor 150 Jahren, am Abend des 4. Februar 1870, wurde die Freiwillige Feuerwehr Beratzhausen e. V. gegründet. 150 Jahre Pflichterfüllung am Nächsten für die Bürger von Beratzhausen und Umgebung.

Deswegen wäre es eigentlich geplant gewesen, unser Gründungsfest vom 09.07.2020 bis 13.07.2020 in feierlicher Weise zu begehen. Aufgrund der momentanen Situation und der durch Covid-19 hervorgerufenen Beschränkungen wurde das Feuerwehrfest aber auf das Jahr 2021 verschoben.

Dennoch wurde es für angebracht gehalten, den Gründungsvätern des Feuerwehrvereins zu gedenken. Am heutigen Sonntag fand daher ein feierlicher Festgottesdienst im Garten des Jugendheims statt. Natürlich unter Beachtung der entsprechenden Vorgaben durch die Bayerische Staatsregierung.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Monsignore Georg Dunst für die wertschätzende Zelebrierung des Gottesdienstes sowie bei Resi Dinauer und Uschi Nitschmann für die musikalische Begleitung. Herzlichen Dank auch an unseren Patenverein, der Feuerwehr Laaber, sowie der Feuerwehr Hemau für die gelungene „Geburtstagsüberraschung“.

#ehrenamt
#gottzurehr
#freiwilligefeuerwehr

9. Juli 2020 - 150-jähriges Gründungsjubiläum der Feuerwehr Beratzhausen 2020 (Verteilung der Chronik)

 

Liebe Bürger der Marktgemeinde Beratzhausen,

 

unsere Feuerwehr darf dieses Jahr ihr 150-jähriges Gründungsfest feiern. Dafür war für den Zeitraum von heute, Donnerstag 9. Juli bis Montag 13. Juli 2020 eine große Feierlichkeit in Verbindung mit dem Volksfest in Beratzhausen geplant. Derzeit hat das COVID-19 Virus die ganze Welt noch fest im Griff und jeder von uns muss sowohl privat als auch beruflich mit erheblichen Einschränkungen zurechtkommen. Dazu zählt, mag es auch das banalste aller aufgeführten Einschränkungen sein, auch das gemütliche Zusammensein und Feiern. Als Teil der vollumfänglichen Maßnahmen, die unsere Bundes- und Landesregierung zum Kampf gegen das Virus und zu unser aller Schutz beschlossen hat, wurden bis Ende Oktober dieses Jahres alle Großveranstaltungen abgesagt. Aus diesem Grund hat die Festleitung der Freiwilligen Feuerwehr in Abstimmung mit der Marktgemeinde beschlossen, unser Fest zum 150-jährigen Gründungsfest auf das Wochenende vom 7. bis 12. Juli 2021 zu verschieben.

 

Gleichwohl werden wir an diesem Wochenende bereits die Chronik zur 150-jährigen Gründung unserer Wehr an die Bürger im örtlichen Zuständigkeitsbereich unserer Wehr verteilen. Hierzu haben wir insgesamt zehn Kleingruppen gebildet, die in folgenden Zeiten durch die Straßen gehen:

• Freitag 10. Juli ab 16:00 Uhr
• Samstag 11. Juli von 12:00 bis 17:00 Uhr

Die Chronik (Umfang knapp 180 Seiten) ist kostenlos und die Verteilung erfolgt rein auf Spendenbasis. Die gesammelten Gelder sollen insbesondere für unsere Kinder- und Jugendarbeit sowie für die Ausstattung des neuen Feuerwehrgerätehauses Verwendung finden.

 

Bis dahin bleibt uns nur, Ihnen alles Gute, Glück und Gesundheit zu wünschen. Wir freuen uns sehr darauf, mit Ihnen im nächsten Jahr die Feierlichkeiten zu unserem Fest nachzuholen.

 

„Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“

 

Vorstandschaft
Freiwillige Feuerwehr Beratzhausen e.V.

18.05.2020 - Gemeinsame Pressemitteilung der Marktgemeinde und der Freiwilligen Feuerwehr Beratzhausen e.V.

 

Volksfest Beratzhausen und Feuerwehrfest verschoben

 

Jetzt ist es offiziell. Der Markt Beratzhausen hat in Abstimmung mit dem Festwirt und der Feuerwehr Beratzhausen das Volks- und Feuerwehrfest 2020 auf 2021 verschoben. Auch wenn die Zahlen der Pandemie derzeit besser aussehen, ist bereits vor zwei Wochen die endgültige Entscheidung aller Beteiligten gefallen. Es mussten einige rechtliche und organisatorische Punkte geklärt werden. Nun wurde die Verschiebung offiziell mitgeteilt.
 

Die meisten haben damit schon gerechnet. Auch die Veranstalter selbst, deshalb lag der Verschiebungsplan schon seit Mitte März in der Schublade. Aber der Teufel liegt wie so oft im Detail. Großveranstaltungen sind Deutschlandweit bis mindestens 31.08. verboten. Die Gesetzeslage ist aber nicht eindeutig, was als Großveranstaltung zählt. „Diese Definition wurde leider von der Staatsregierung umschifft.“ so Bürgermeister Matthias Beer. Deshalb mussten im Rathaus viele rechtliche Punkte eigenständig geklärt werden. „Es war klar, dass es keinen Sinn macht, aber man kann nicht einfach sagen ‚es ist jetzt nicht‘.“


Wir haben diese Entscheidung „mit Weitblick, Vernunft und Klarheit getroffen“ so Beer „Klarheit, weil alle Beteiligten Planungssicherheit bis ins nächste Jahr brauchen. Vernunft, weil selbst wenn die Zahlen aktuell positiv aussehen, das Virus bis Juli oder bis Jahresende nicht ausgerottet sein wird. Es wird uns weiter begleiten und keiner will, dass Beratzhausen zu einem neuen HotSpot wird. Weitblick, weil wir alle ein Fest wollen, dass wir unbeschwert genießen können. Deshalb ist wird ein neuer Anlauf im nächsten Jahr der Stimmung und allen Beteiligten gut tun.“ so Beer.


Die Feuerwehr Beratzhausen hätte in Verbindung mit dem Volksfest eigentlich ihr 150-jähriges Jubiläum gefeiert. „Natürlich ist das für uns alle nicht einfach. Die Kameraden, die Festdamen und Festmädchen, die Vorstandschaft und der Patenverein Laaber sind alle voll Vorfreude. Aber gerade wir als Rettungskräfte wollen hier Vorbilder sein. Sicherheit und Gesundheit gehen immer vor.“ so Kommandant Stefan Kalb.


2. Vorstand Andreas Igl sieht es mit einem Augenzwingern: „Wir feiern 150 Jahre plus. Das ist die Steigerung von 150. Wenn es aber die Sicherheitslage hergibt, werden wir uns einen Rahmen überlegen wie wir auch schon in diesem Jahr eine Würdigung unserer Geschichte und unserer aktiven Mitglieder vornehmen können. Aber alles Schritt für Schritt.“


Festwirt Werner Semmler zeigt sind zwar geknickt aber vorfreudig: „Natürlich hätten wir gerne gefeiert, aber ich will definitiv kein Risiko eingehen. Wir hatten gemeinsam mit dem Markt und der Feuerwehr das hochwertigste Festprogramm zusammengestellt, dass Beratzhausen je gesehen hat. Wir holen das nach und darauf freue ich mich. Fast alle Bands haben ihr Kommen für 2021 bestätigt.“ Neben den BrettlSpitzen, Gipfelstürmern, Öha und Champagne hat auch Mallorcastar IKKE Hüftgold der Verschiebung zugestimmt. „Alle ziehen an einem Strang und das freut mich besonders. Die BrettlSpitzen haben sogar das Programm nochmal aufgewertet. Neben der CoupletAG, Barbara Preis und Schleudergang werden nun auch Roland Hefter und ein Überraschungsgast mit dabei sein. Eine echte Spitzenbesetzung.“ so Matthias Beer . Die bereits gekauften Eintrittskarten der BrettlSpitzen vom 09.07.2020 behalten auch am 07.07.2021 ihre Gültigkeit.


Auch die Lachoffensive als Betreiber des Weintreffs haben schon damit gerechnet: „Wir haben die vorbesprochenen Verträge mit den Bands schon gar nicht mehr unterschrieben“ so Michael Fischer und Florian Krotter. „Aber wir planen jetzt schon für 2021. Dann in neuer Besetzung, da Matthias Beer nicht mehr mit dabei ist. Es gibt wieder viele Überraschungen und ein neues Dekothema. Wir freuen uns auf das große Fest.“

29.02.2020 - Jahreshauptversammlung

 

Am Samstag, den 29. Februar 2020 fand die 150. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Beratzhausen e. V. statt. Zuvor wurde im Rahmen eines gemeinsamen Gottesdienstes in der Pfarrkirche St. Peter und Paul allen verstorbenen Kameraden gedacht.

 

Tagesordnung:

1) Begrüßung
2) Totengedenken
3) Verlesen der Niederschrift der letzten JHV
4) Berichte
a) Vorsitzender b) Kassier c) Kassenprüfer d) Kommandant
e) Jugendwart f) Kinderfeuerwehr
5) Aussprache über die vorgelegten Berichte
6) Aktueller Planungsstand 150-jähriges Gründungsfest
7) Grußworte
8) Ehrungen
9) Wünsche, Anträge, Verschiedenes

 

Der Saal im Vereinslokal "Paulus" war bis auf den letzten Platz gefüllt. Der erste Vorsitzende Josef Baldauf führte in gewohnter Art und Weise durch die Versammlung.

Zum Abschluss der Versammlung wurden vielen Mitgliedern besondere Ehrungen zuteil, da diese seit mehreren Jahrzehnten der Freiwilligen Feuerwehr angehören.

Die Feuerwehr Beratzhausen darf mit Stolz auf das vergangene Vereinsjahr zurückblicken. Mit dem errungenen zweiten Platz beim Ostbayerischen Feuerwehrpreis 2019 wurden die Vereinsarbeit und die gesellschaftlichen Komponenten der Feuerwehr hoch honoriert.

Die Anschaffung und Inbetriebnahme des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeugs (kurz: HLF) 20 trägt maßgeblich dazu bei, den heutigen Standards gerecht zu werden und die Schlagkräftigkeit der Feuerwehr zu stärken. Das HLF 20 ist eine herausragende Investition in die Zukunft gewesen. Jeder Aktive verfügt nun auch über eine eigene Schutzausrüstung, sodass keine Doppelbelegung mehr besteht.

 

Die Einsatzfähigkeit der Feuerwehr ist zu Tages- und Nachtzeit sichergestellt. Nur durch die herausragende Aufopferungsbereitschaft aller Kameradinnen und Kameraden kann eine effektive Gefahrenabwehr erreicht werden!

 

An dieser Stelle dankt die Freiwillige Feuerwehr Beratzhausen allen Mitgliedern für ihre Loyalität und Bereitschaft, allen voran der gesamten Vorstandschaft sowie den Führungskräften, die jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

 

Vor 150 Jahren wurde die Feuerwehr Beratzhausen am Abend des 4. Februar 1870 gegründet. Stolz und dankbar blicken wir auf diese Zeit zurück. Mit Demut nimmt unsere Generation auch die Aufgabe an, die Feuerwehr für die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten. 150 Jahre sind ein Grund zum Feiern!

 

365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche und 24 Stunden für Sie im Einsatz!

22.02.2020 - Faschingszug Beratzhausen

 

Mit dem Faschingssamstag wurde wieder einmal eindrucksvoll bestätigt, dass Beratzhausen zur Hochburg der Narrenzeit zählt.

 

Die Feuerwehr Beratzhausen hat mit dem notwendigen Absperrdienst dazu beigetragen, dass der Faschingszug souverän und unproblematisch abgelaufen ist. Den Kameraden, die hierfür mehrere Stunden aufgewendet haben, gilt ein großer Dank!

 

Anlässlich des 150-jährigen Gründungsfestes nahmen unsere Festdamen aktiv am Gaudiwurm teil, um kräftig Werbung zu machen. Aus Sicherheitsgründen wurde es für erforderlich gehalten, einige Kameraden als „Festdamen-Überwachung“ zu rekrutieren.
Vielen Dank an alle, die diesen Spaß mitgemacht haben!

 

Im eigens beheizten Barzelt wurden die zahlreichen Gäste bis spät in die Abendstunden bestmöglich bewirtet und versorgt. Wir waren absolut überwältigt, dass uns so viele mit einem Besuch geehrt haben!

 

An dieser Stelle sei ALLEN gedankt, die in irgendeiner Weise mit der Planung oder Durchführung der gestrigen Aktionen beteiligt gewesen sind. Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass wir eine große Feuerwehr-Familie sind.

04.01.2020 - Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

Sehr geehrtes Feuerwehrmitglied,

 

am Samstag, den 29.02.2020, findet um 19:00 Uhr im Vereinslokal Paulus die
Jahreshauptversammlung 2019 statt.

 

Vorher treffen wir uns um 18:00 Uhr zum Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder.
Ich lade Sie zum Besuch des Gottesdienstes sowie zur Jahreshauptversammlung recht herzlich ein.

 

Tagesordnung:
1) Begrüßung
2) Totengedenken
3) Verlesen der Niederschrift der letzten JHV
4) Berichte a) Vorsitzender b) Kassier c) Kassenprüfer d) Kommandant e) Jugendwart f) Kinderfeuerwehr

5) Aussprache über die vorgelegten Berichte
6) Aktueller Planungsstand 150-jähriges Gründungsfest
7) Grußworte
8) Ehrungen
9) Wünsche, Anträge, Verschiedenes

 

Uniformbesitzer bitte in Uniform erscheinen!
Treffpunkt ist um 17:45 Uhr am Kirchplatz.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Josef Baldauf
1. Vorsitzender

2019

07.12.2019 & 08.12.2019 - Stand der Festdamen am Christkindlmarkt

 

Auch in diesem Jahr trugen unsere Festdamen wieder zum Gelingen des traditionellen Christkindlmarktes bei. Mit einem eigenen Stand wurde der Beratzhausener Bevölkerung wieder ein umfangreiches Angebot zur Verfügung gestellt !

12.10.2019 - Weinfest der Festdamen 2020

 

Das bekannte Weinfest der Zehentbergler wurde in diesem Jahr durch unsere Festdamen 2020 aktiv gestaltet. Ein herzliches Dankeschön ergeht an die zahlreichen Besucher sowie an unsere fleißigen Festdamen und die jeweiligen Helfer im Hintergrund !

28.09.2019 - Patenbitten der FFW Beratzhausen

 

Im Vorfeld des 150-jährigen Gründungsfestes der Feuerwehr Beratzhausen bat diese den langjährigen Patenverein aus Laaber erneut um die Übernahme des Patenamtes für das Jahr 2020. HIerzu mussten die Beratzhausener Kameraden zunächst einige Aufgaben meistern. Im Anschluss wurde gemeinsam mit der Bevölkerung auf die Erneuerung der Patenschaft angestoßen !

01.09.2019 - Fahrzeugeinweihung der FFW Oberpfraundorf

 

Heute durften wir mit einer großen Abordnung an der Fahrzeugeinweihung der Feuerwehr Oberpfraundorf teilnehmen. Das 2018 in Dienst gestellte HLF20 wurde heute mit einem großen Sommerfest gebührend gefeiert! Wir wünschen Euch stets eine gute Fahrt und eine allzeit gesunde Rückkehr von den Einsätzen!

15.08.2019 - Traditionelles Sommerfest

14.07.2019 - Blaulichtausstellung (Volksfest Beratzhausen)

 

Trotz wechselhaftem Wetter durften verschiedenste Hilfsorganisationen heute in Beratzhausen der Bevölkerung ihre Gerätschaften und Fahrzeuge vorführen. Herzlichen Dank an alle interessierten Besucher sowie an die über 150 Einsatzkräfte mit über 50 Fahrzeugen!

 

Feuerwehren Beratzhausen, Mausheim, Oberpfraundorf, Rechberg, Schwarzenthonhausen, Laaber, Parsberg, Hemau sowie UG OEL des Landkreises Regensburg

THW Ortsverbände Laaber und Parsberg

Bayrisches Rotes Kreuz

RKT

Malteser

Polizei

Rettungshundestaffel

Wasserwacht Parsberg

Fire Station US Army Hohenfels

Schmidt Jörg - Lösch- und Rettungstechnik

13.07.2019 - "Erlebe Deine Feuerwehr" (Volksfest Beratzhausen)

23.06.2019 - 125 Jahre FFW Bergstetten

 

Für uns endete die Festsaison 2019 mit dem 125-jährigen Gründungsfest der Freiwillige Feuerwehr Bergstetten Festdamen Bergstetten - 125 Jahre FF Bergstetten

Danke für den tollen Abschluss !!?

09.06.2019 - Einweihung HLF 20

 

!! Herzlichen Dank !!

 

Die Feuerwehr Beratzhausen möchte sich sehr herzlich bei allen Besuchern des Einweihungsfestes für das neue HLF 20 (Hilfeleistungslöschfahrzeug) bedanken. Ganz besonders haben wir uns über den zahlreichen Besuch von allen Ortsfeuerwehren, dem Patenverein Feuerwehr Laaber sowie der Feuerwehr unserer Partnergemeinde aus Deutschneudorf gefreut. Ein herzliches Vergelt's Gott an Herrn Vikar Robert Amandu und Herrn Pfarrer Max Lehnert für die kirchliche Segnung und den Laabertaler Musikanten für die musikalische Begleitung. Ein solches Fest ist nur möglich, wenn alle im Verein so tatkräftig wie am letzten Sonntag zusammenhelfen. Herzlichen Dank an alle Aufbauer, Kuchenbäcker, Betreiber der Verkaufsstände, Küchenpersonal, Abspüler, Abräumer, Bardamen ;), Aufräumer und jede weitere helfende Hand im Hintergrund. Vielen herzlichen Dank für Euren unermüdlichen Einsatz!

30.05.2019 - 03.06.2019: 150 Jahre FFW Laaber

31.05.2019 - Fest 2020 (Vorbereitung)

 

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde durften wir heute einer Abordnung unserer Partnergemeinde aus Ceyrat die offizielle Einladung zu unserem Fest im Juli 2020 übergeben. Wir freuen uns sehr über Euren Besuch!

Dans le cadre de l'accueil officiel d'un groupe de notre ville jumelée par notre maire beratzois on a pris l'occasion pour leur donner une invitation pour les pompiers-sapeurs de Ceyrat. Nous espérons qu'ils vont pouvoir fêter notre 150ième anniversaire avec nous en juillet 2020.

Merci beaucoup et un bon séjour à Beratzhausen

26.05.2019 - 100 Jahre SRK Oberpfraundorf

 

Herzlichen Glückwunsch zu Eurem gelungenen Jubiläumsfest und besten Dank für die Einladung!

19.05.2019 - 150 Jahre FFW Köfering

 

Für uns hat heute die Festsaison 2019 gestartet.
Danke Köfering, dass wir dabei sein durften. 

Festdamen Laaber - 150 Jahre Feuerwehr Laaber und Feuerwehr Laaber wir sind bereit und hochmotiviert für euer Jubiläum??
?5 Dog, 5 Dog gehn ma nimmer Hoam!?

28.04.2019 - Kaffee und Kuchenaktion der Festdamen

 

Vielen herzlichen Dank an alle Besucher der heutigen Veranstaltung, insbesondere auch den zahlreichen anderen Festdamengruppen - u.a. aus Wolfsegg, Deuerling, Hohenfels - sowie unserem Patenverein Feuerwehr Laaber!

Im Namen der Festdamen möchten wir uns auch sehr herzlich bei allen Kuchenspendern sowie der Metzgerei Mosner und der Bäckerei Seidl für ihre Spenden bedanken!

Liebe Festdamen - vielen Dank auch für Euren tollen Einsatz heute - es war eine wirklich schöne Veranstaltung! ??

13.04.2019 - Vorausschau auf das 150-jährige Gründungsjubiliäum im Juli 2020

 

Wir freuen uns sehr, heute zusammen mit der Lachoffensive den ersten Programmpunkt von unserem tollen Festprogramm vorstellen zu dürfen: Am Donnerstag 9. Juli 2020 starten wir in unser Jubiläum gemeinsam mit den „Brettl Spitzen“ - der Volkssängerrevue aus dem BR Fernsehen.

 

Vorverkauf der Karten:

So 28.4. bei der Kaffee & Kuchen Aktion der Festdamen Beratzhausen (ab 13 Uhr)

So 9.6. bei der HLF20 Fahrzeugweihe (ab 14 Uhr)

Am Volksfest Beratzhausen

Do 15.8. am Sommerfest der FF Beratzhausen (ab 14 Uhr)

und ab Mai 2019 auch bei Schreibwaren Rautner.

 

Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

09.03.2019 - Jahreshauptversammlung

 

Am Samstag, den 09.03.2019 fand die 149. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Beratzhausen e. V. statt. Zuvor wurde im Rahmen eines gemeinsamen Gottesdienstes in der Pfarrkirche St. Peter und Paul allen verstorbenen Kameraden gedacht. Die Vorabendmesse wurde von BGR Max Mühlbauer zelebriert und vom Feuerwehrverein ebenfalls mitgestaltet.

 

Der erste Vorsitzende Josef Baldauf begrüßte um 19:00 Uhr die anwesenden Mitglieder im vollbesetzten Saal des Vereinslokals Paulus und stellte zunächst die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Hoch erfreut zeigte sich Baldauf erneut über die Anzahl an Neumitgliedern. Bedingt durch die Gründung und Involvierung der Kinderfeuerwehr beträgt der aktuelle Mitgliederstand nunmehr 479 Personen - ein neues Rekordhoch ! Nach einem Rückblick auf die vielen weltlichen und kirchlichen Aktivitäten dankte der erste Vorsitzende der gesamten Vorstandschaft sowie allen Kameradinnen und Kameraden, die sich in irgendeiner Weise in das Vereinsleben einbringen und brachte zum Ausdruck, dass man hoffnungsvoll in die Zukunft blicken könne. Dahingehend dankte Baldauf auch allen Festdamen, die auf allen Ebenen für das 150-jährige Gründungsfest werben und gleichzeitig auch den Feuerwehrverein repräsentieren. Abschließend gab Baldauf zu bedenken, dass man nur gemeinsam die jeweiligen Aufgaben und Großprojekte meistern wird. Die Freiwillige Feuerwehr Beratzhausen könne hoffnungsvoll in die Zukunft blicken.

 

Nachdem man sich zum Totengedenken ehrenvoll erhoben hat, verlas der erste Schriftführer Robert Götz die hinreichend dokumentierte Niederschrift der 148. Jahreshauptversammlung.

 

Darauffolgend berichtete der erste Kassier Martin Scheuerer detailgenau über die finanziellen Vereinsangelegenheiten. Vom internen Kassenprüfer Manfred Beer wurde anschließend eine korrekte und nachvollziehbare Kassenführung und Buchung bescheinigt.

 

Der erste Kommandant Stefan Kalb legte in seiner Berichterstattung dar, dass sich die Anzahl der verfügbaren Einsatzkräfte aufs Neue erhöht hat. Kalb gab zudem zur Kenntnis, dass die klassischen Brandeinsätze im Gegensatz zu den sog. Technischen Hilfeleistungen weiterhin stagnieren. Nach einem Überblick über die zahlreichen Aus-, Fortbildungs- und Übungsdienste ging der erste Kommandant ausführlich auf die jeweiligen Großprojekte ein. Perpetuierend teilte Kalb auch mit, dass nur durch die Aufopferungsbereitschaft der Kameradinnen und Kameraden sowie durch das fachlich qualifizierte Führungspersonal eine hinreichende Gefahrenabwehr erreicht werden könne. Die Bereitschaft ist anhand der geleisteten Stunden zu bemessen, die sich je nach Aufgabengebiet in einem erheblichen Rahmen von mehreren hundert Stunden bewegen. Kalb schloss seinen Bericht mit einem Dank an den Stellvertreter und zweiten Kommandanten Jörg Fischbach, der gesamten Führungsriege sowie an alle aktiven Feuerwehrdienstleistenden.

 

In seinem informativen Bericht erzählte Jugendwart Tobias Winter über die Kameradschaft in der Jugendgruppe, die stattgefunden Übungen und Prüfungen sowie über das eigens veranstaltete Menschenkicker-Turnier („FireCup“). Winter bat die anwesenden Mitglieder, weiterhin für die Jugendfeuerwehr zu werben und nahm bereits vorweg, dass durch die Gründung der Kinderfeuerwehr bereits eine erfolgsversprechende Maßnahme für die Zukunft getroffen wurde.

 

Als nächstes folgte der Bericht der Betreuerin der Kinderfeuerwehr „Löschbaren“. Kerstin Tischler sprach zunächst über die Gründung und den Werdegang der Kindergruppe und freute sich, dass sich viele Kinder hierfür begeistern lassen konnten. Den Kindern werde mit viel Spiel und Spaß wichtige Grundlagen und Grundsätze vermittelt, zumal diese auch praktisch vertieft werden.

 

Nach der einstimmigen Aussprache über die vorgelegten Berichte nahm der zweite Vorsitzende Andreas Igl zum aktuellen Planungsstand im Hinblick auf das 150-jährige Gründungsfest Stellung und informierte die anwenden Mitglieder über die Vorbereitungen und Tätigkeiten der einzelnen Arbeitsgruppen. Auch durch die Unterstützung von Matthias Beer sowie der Gemeindeverwaltung konnte ein grundlegendes Konzept erarbeitet werden. Igl bat alle Mitglieder, sich in die Gestaltung und Durchführung des Gründungsfestes einzubringen, damit man mit Fug und Recht von „unserem Fest“ sprechen könne.

 

Der erste Bürgermeister Konrad Meier führte in seinem Grußwort die sehr enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen der Feuerwehr Beratzhausen und der Verwaltung der Marktgemeinde aus. Man sei sehr froh und glücklich, eine derart engagierte Mannschaft in Beratzhausen zu haben. Darauf basierend sei es notwendig, in die Zukunft zu investieren, damit die Schlagkräftigkeit der Wehr erhalten werden könne. Dies habe die Marktgemeinde Beratzhausen durch die Anschaffung des HLF 20 sowie die beschlossene Errichtung eines neuen Feuerwehrgerätehauses getan.

 

Nach dem Grußwort wurden vielen Mitgliedern besondere Ehrungen zuteil, da diese seit 25, 40, 50 und sogar seit 70 Jahren der Freiwilligen Feuerwehr angehören. Der zweite Vorstand Andreas Igl sowie der dritte Vorstand Christian Scheuerer sprachen ihren Dank und Anerkennung für die Treue und Verbundenheit aus. Zeitgleich wurde allen anwesenden Neumitgliedern die Vereinsnadel ausgehändigt.

 

Der erste Vorsitzende Baldauf schloss daraufhin die 149. Jahreshauptversammlung mit unserem Leitmotto: „Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr!“

 

Die gesamte Mitgliederversammlung wurde durch eine Präsentation unterstützt, sodass weiterführende Informationen und Fotos zum letzten Vereinsjahr präsentiert werden konnten.

 

An dieser Stelle dankt die Freiwillige Feuerwehr Beratzhausen e. V. allen Mitgliedern für ihre Loyalität und Bereitschaft, allen voran der gesamten Vorstandschaft sowie den Führungskräften, die jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Es zeigt sich erneut, dass der Verein geschlossen zusammen steht.

 

365 Tage im Jahr, 7 Tage die Woche und 24 Stunden für Sie im Einsatz !

02.03.2019 - Faschingszug Beratzhausen

 

Am 02.03.2019 fand zum mittlerweile sechsten Mal der Faschingszug mit anschließender Faschingsgaudi in der Marktgemeinde Beratzhausen statt. Der Faschingssamstag verlangte uns daher wieder Einiges ab......

 

Viele Kameraden waren über mehrere Stunden mit dem erforderlichen Absperrdienst beschäftigt und mussten vor allem auch stets ein wachsames Auge im Hinblick auf die Sicherheit beim Faschingszug richten. Zeitgleich waren unsere Kameraden und Festdamen im eigens beheizten Barzelt im Einsatz und kredenzten hierbei den vielen Besuchern diverse Spezialitäten in flüssiger Form.

 

Wir möchten uns hiermit bei allen Kameraden und Festdamen bedanken, die in irgendeiner Weise dazu beigetragen haben, dass der Faschingszug souverän gemeistert werden konnte. An dieser Stelle möchten wir auch allen Gästen Danke sagen, die uns mit einem Besuch geehrt haben !

 

Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass auf unseren Verein Verlass ist ! 

 

Allen Faschingsliebhabern und Jecken wünschen wir noch schöne restliche Tage der „fünften Jahreszeit“.

 

Berri Berri ??

10.02.2019 - Abschluss der Sparkassen-Aktion

Am heutigen Sonntag Vormittag waren wir mit einer großen Abordnung von Neumitgliedern und Funktionsträgern der Feuerwehr Beratzhausen im Aurelium in Lappersdorf zu Gast. Die Sparkasse Regensburg hatte zum Abschluss ihrer Aktion eingeladen, bei der im Jahr 2018 neue Mitglieder geworben worden sind. Neben Werbematerialien fördert die Sparkasse Regensburg die neuen Mitglieder auch mit der Übernahme des ersten Jahresbeitrags! Hierzu wurde unser 2. Kommandant Fischbach mit seiner Tochter auch interviewt! Im Anschluss gab es für Groß und Klein noch eine Stärkung und für die Löschbären eine Heimfahrt im Feuerwehrauto ?!

Vielen herzlichen Dank an die Sparkasse für die tolle Unterstützung sowie die gelungene heutige Veranstaltung.

#sparkasseregensburg
#ehrenamt

Weitere Informationen zur heutigen Veranstaltung!

2018

Patenbitten unseres Patenvereins Laaber in Beratzhausen am 22.09.2018

Am 22.September kommt unser Patenverein Laaber zum Patenbitten nach Beratzhausen. Die Bevölkerungen aus Beratzhausen und Laaber sind hierzu herzlich eingeladen.

Hier gehts zur Facebook Veranstaltung....

25.08.2018 - FireCup 2018

Am letzten Samstag ging es wieder hoch her im Feuerwehrgarten. Sechs Festdamenmannschaften und acht reguläre Mannschaften spielten in zwei eigenständigen Turnieren um die Plätze. Vielen herzlichen Dank an die tollen Mannschaft für die überaus faire Teilnahme sowie die tolle Stimmung. „Sieg oder Sanka...“. was soll man sagen, grandiose Performance in jeder Hinsicht!

Den Sieg bei den Festdamen konnten unsere Festdamen aus dem letzten Jahr verteidigen, der Mittwochsstammtisch sicherte sich Platz 1 im regulären Turnier.

Ein besonderes Dankeschön auch an das Organisationsteam um Tobi Winter, Stefan Niebler, Markus Schmidt und Robert Götz sowie alle Helfer im Hintergrund - insbesondere auch an unsere Putzperle im Feuerwehrhaus!

19.08.2018 - HLF Einweihung der FF Deutschneudorf

 

Welch ein tolles Wochenende!!! Zusammen mit unseren Freunden der FF Deutschneudorf im Erzgebirge dürften wir deren neues HLF20 einweihen. Es war ein super schönes Wochenende, vielen Dank für Eure herzliche Gastfreundschaft sowie die Einladung! Wir freuen uns sehr auf ein baldiges Wiedersehen - zur gemeinsamen Übung an unterschiedlichen Stationen

15.08.2018 - Sommerfest

Wir möchten uns sehr herzlich bei den zahlreichen Besuchern unseres Sommerfests 2018 bedanken. Es freut uns sehr, dass Sie durch Ihren Besuch die Wertschätzung für die Feuerwehr Beratzhausen und unsere Arbeit zum Ausdruck gebracht haben.

An dieser Stelle möchten wir als Vorstandschaft auch einen herzlichen Dank an die zahlreichen Helfer aussprechen. Beginnend bei allen Helfern während des Aufbaus / Abbaus und den Vorbereitungen, den zahlreichen Kuchenbäckern, den Helfern an den Ständen, den Bedienern, der Jugend- und Kinderfeuerwehr für die Kinderolympiade, den Festdamen für Ihren Beitrag, den Spül- und Reinigungsdienst und insbesondere allen, die ganz still und selbstverständlich Ihren Betrag im Hintergrund leisten! Herzlichen Dank! Ohne Euch wäre ein derartiges Fest nicht umsetzbar!

Vorstandschaft der Feuerwehr Beratzhausen

FireCup 2018  - Anmeldung

 

Ab sofort ist wieder die Anmeldung zum FireCup 2018 am Samstag 25. August 2018 möglich. Einfach Anmeldebogen ausfüllen und an firecup@feuerwehr-beratzhausen.de schicken. Die Anmeldungen zu den beiden SPASSturnieren (gemischte Teams, Festdamen) erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.

Wir freuen uns auf Euch!

FireCup2018_Anmeldung.pdf
PDF-Dokument [378.3 KB]

29.07.2018 - 125 Jahre Feuerwehr Seubersdorf

Bei sommerlichen Bedingungen durften wir heute mit der Feuerwehr Seubersdorf feiern. Vielen Dank für die Einladung zum tollen Fest sowie an alle Kameraden und Festdamen für Ihre Teilnahme!

Die Jubiläumssaison 2018 ist damit beendet, aber mit Sommerfest, FireCup, Patenbitten, Weinfest und der ein oder anderen Aktion stehen noch zahlreiche Aktivitäten im Vereinskalender!

22.07.2018 - 125 Jahre Feuerwehr Oberpfraundorf

Vielen herzlichen Dank für die Einladung zu Eurem tollen und sehr gut organisierten Fest! Wir waren sehr gerne drei Tage Eure Gäste und haben mit Euch gefeiert!

Ein herzliches Dankeschön auch an die knapp 60 Kameraden und Festdamen, die die Zugformation super gestaltet haben.

15.07.2018 - 150 Jahre Feuerwehr Parsberg

Über das letzte Wochenende durften wir zusammen mit unseren tollen Festdamen am 150jährigen Gründungsfest der Feuerwehr Parsberg teilnehmen. Vielen herzlichen Dank für die Einladung zu diesem sehr gut organisierten Fest sowie an alle teilnehmenden Mitglieder samt Festdamen!

17.06.2018 - 150 Jahre FF Kallmünz

Am Samstag und Sonntag nahmen zahlreiche Kameraden und Festdamen der Feuerwehr Beratzhausen am 150jährigen Gründungsfest der Feuerwehr Kallmünz teil.

Zusammen mit den Freunden des Patenvereins Feuerwehr Laaber ging es am Sonntag mit dem Bus nach Kallmünz. Nach einem super tollen Tag mit klasse Festzug ging es dann leider sehr schnell wieder zurück ins normale „Feuerwehr-Leben“ mit mehreren Einsätzen für beide Feuerwehren.

20.05.2018 - 150 Jahre Feuerwehr Mintraching

Bei besten Wetterbedingungen durften wir am 20.05. die Saison der Feuerwehrfeste 2018 eröffnen.Gemeinsam mit den Festdamen ging es im Bus nach Mintraching.

22.04.2018 - Tag der offenen Türe

 

Am Sonntag durften wir zu unserem Tag der offenen Tür viele Besucher begrüßen und möchten und herzlich für das rege Interesse bedanken!. Neben der Fahrzeugausstellung und zwei Einsatzübungen startete unsere neugegründete Kinderfeuerwehr.

 

Da Bilder manchmal mehr als 1000 Worte sagen, finden Sie nachfolgend einige Impressionen.

Einsatzübung "Technische Hilfeleistung"

Gründung der Kinderfeuerwehr

Einsatzübung "Chemieunfall"

14.04.2018 - Grillbrunch der Festdamengruppen Laaber und Beratzhausen

 

Bei besten Wetterbedingungen haben sich heute Mittag die beiden Festdamengruppen der Feuerwehren Laaber und Beratzhausen zum Grillbrunch getroffen. Bei gutem Essen, leckeren Getränken (Eiskaffee ❤️) und Spielen könnten zahlreiche kurzweilige Gespräche geführt und die Vorfreude auf die gemeinsamen Aktivitäten 2018 weiter gesteigert werden!

07.04.2018 - Aktion "Saubere Landschaft"

 

Am heutigen Samstagnachmittag war unsere Jugendgruppe mit einigen aktiven Kameraden an verschiedenen Stellen der Marktgemeinde unterwegs, um im Rahmen der Aktion „Saubere Landschaft“ die Natur von Müll zu befreien. Leider sind wir wieder sehr gut fündig geworden!

Herzlichen Dank an die Metzgerei Mosner, die die anschließende Brotzeit für die Jugend gesponsert hat!

25.02.2018 - Ein TRAUM in Pink...

 

Am heutigen Sonntagnachmittag durften unsere Festdamen von unserem aktiven Kameraden und Sponsor Johann Jochum Jr. von Jochum Bauunternehmen GmbH ihre Outfits offiziell in Empfang nehmen. 1948 gegründet, ist das Bauunternehmen Jochum bereits in dritter Generation der Experte in Beratzhausen für Neubau und Modernisierung jeder Art.

 

Herzlichen Dank, John, für Deine stetige Unterstützung der Feuerwehr Beratzhausen!

10.02.2018 - Fasching

 

Am Faschingssamstag ist es erstmalig soweit! Die Feuerwehr Beratzhausen darf das Faschingswesen in der Marktgemeinde Beratzhausen mit einem Barzelt im Schulhof unterstützen! Am gestrigen Mittwoch stand der Zeltaufbau an und morgen Freitag ab 15 Uhr geht es an die Inneneinrichtung! Wir freuen uns sehr auf Euren Besuch! P.s. dort könnt ihr auch unsere Festdamen erstmalig im neuen Outfit bewundern.

2017

23. Juli 2017 - 50 Jahre DJK Oberpfraundorf und 275 Jahre Maria-Hilf Kirche

 

Heute Vormittag ist die Feuerwehr Beratzhausen in der Marktgemeinde wieder stark gefordert. Ein Teil der Mannschaft beteiligt sich bei der 275 Jahr Feier der Maria Hilf Kirche. Zudem stellen wir auch den Absperrdienst. Ein weiterer Teil der Mannschaft gratuliert der DJK SV Oberpfraundorf zum 50jährigen Gründungsfest. Danke an alle teilnehmenden Kameraden!

 

22. Juli 2017 - Hochzeit von Andrea und Tobias Riecke mit Fabian

 

Heute dürfen wir unserem Feuerwehrkameraden Tobias Riecke zur kirchlichen Hochzeit mit seiner Andrea sehr herzlich gratulieren. Liebe Andrea, lieber Tobias mit Eurem Fabian, die Feuerwehr Beratzhausen wünscht Euch für den gemeinsamen Lebensweg alles Gute! Danke an die teilnehmenden Kameraden für das Spalier!

 

16. Juli 2017 - 125 Jahre FF Schwarzenthonhausen

 

Am heutigen Sonntag durften wir mitfeiern beim 125jährigen Jubiläum unserer Ortsfeuerwehr Schwarzenthonhausen! Herzlichen Dank für die Einladung zu diesem stimmungsvollen Fest. Herzlichen Dank an alle teilnehmenden Kameraden, wir haben bis zum Schluss am Abend alles gegeben! Danke auch an die Kameraden unseres Patenvereins Feuerwehr Laaber sowie die Feuerwehren Rechberg und Parsberg für das gemütliche zam feiern! Ein besonderer Dank an Jonas Peter und Alex Alkofer für sieben Stunden Absperrdienst! Nachdem wir dann auch noch die Tombola abgeräumt haben fällt mir noch eins ein: Sepp, Sepp, Sepp...

 

18. Juni 2017 - 125 Jahre FF Herrnried

 

Am heutigen Sonntag durften wir mit den Kameraden der Feuerwehr Herrnried ihr 125jähriges Jubiläum feiern. Herzlichen Dank für die Einladung zu diesem schönen Fest.

 

11. Juni 2017 - 150 Jahre FF Velburg

 

Am heutigen Sonntag durften wir bei bestem Wetter mit der FF Velburg deren 150jähriges Gründungsfest feiern. War ein super Fest, Danke für Eure Einladung! Herzlichen Dank auch an die teilnehmenden Kameraden und Taferlbuam David!

21. Mai 2017 - 150 Jahre FF Hemau

 

Am Wochenende vom 19.05. bis 21.05.2017 feierten unsere Kameraden von der FF Hemau ihren 150jährigen Geburtstag. Die Feuerwehr Beratzhausen war an allen drei Festtagen (Rocknacht, Heimatabend und Jubeltag) mit zahlreichen Mitgliedern stark vertreten. Herzlichen Glückwunsch der Jubelwehr und alles Gute für die Zukunft. Einige Impressionen vom Sonntag.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Erster Vorsitzender Freiwillige Feuerwehr Beratzhausen